Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
In Speck gewickelte Schweinsmedaillons mit Kürbisspalten, Petersiliensalsa und Fisolen
60 min

In Speck gewickelte Schweinsmedaillons mit Kürbisspalten, Petersiliensalsa und Fisolen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. August 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Biozitronen
  • 800 g Hokkaido
  • 240 ml Olivenöl
  • 40 ml Ahornsirup
  • 1/2 TL Zimt,gemahlen
  • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Prise Gewürznelken, gemahlen
  • 1 Prise Muskat, gemahlen
  • 1 Knoblauchknolle
  • 3 Handvoll Petersilienblätter
  • 1 EL Rotweinessig
  • 300 g Fisolen
  • 8 Schweinsmedaillons
  • 16 dünne Scheiben Bauchspeck
  • 30 g Butter
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Kürbisspalten das Rohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale einer Zitrone fein reiben, den Saft auspressen und zur Seite stellen. Kürbis in 2 cm dicke Scheiben schneiden und Kerne entfernen. 40 ml Öl, Ahornsirup, Knoblauch, Zitronenschale, Zimt, Paprika, Nelken und Muskat in einer großen Schale vermengen und nach Belieben salzen. Die Kürbisspalten hineinlegen und beidseitig mit der Gewürzmischung bedecken. Die Kürbisspalten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech aufrecht stehend verteilen. Auf mittlerer Schiene 40 bis 50 Minuten braten, bis sie weich und an den Rändern goldbraun sind.

Für die Salsa die Knoblauchknolle in Alufolie wickeln, ins Backrohr legen und gleichzeitig mit dem Kürbis braten, bis der Knoblauch ganz weich ist (ca. 40 Minuten). Auswickeln, die Knoblauchzehen aus der Schale drücken und mit Petersilie und 180 ml Öl pürieren. Den Zitronensaft und den Essig in die Paste mengen, alles nach Belieben salzen und beiseite stellen.

In der Zwischenzeit die Fisolen putzen. Restlichen Knoblauch (1 Zehe) schälen und fein hacken. Schale der zweiten Zitrone fein reiben.

Jedes Schweinsmedaillon mit 2 Speckscheiben einwickeln, mit Küchenspagat festbinden oder mit Zahnstochern feststecken und nach Belieben salzen. Das restliche Öl (20 ml) in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Medaillons unter einmaligem Wenden auf jeder Seite 1 bis 2 Minuten anbraten. Auf ein Backblech legen und 1 bis 2 Minuten im Rohr auf mittlerer Schiene braten, bis sie durch sind. Aus dem Backrohr nehmen und mit Alufolie abgedeckt 5 Minuten rasten lassen.

In der Zwischenzeit die Fisolen in kochendem Salzwasser blanchieren und in Butter, Knoblauch und den Zitronenschalen schwenken. Nach Geschmack salzen.

Die Medaillons mit der Salsa, den Kürbisspalten und den Fisolen servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.