Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
In der Folie gegartes Forellenfilet auf Apfel-Zwiebel-Confit
60 min

In der Folie gegartes Forellenfilet auf Apfel-Zwiebel-Confit

BILLA-Rezepte 01. Juli 2010

Zutaten

  • Für 4 Portionen:
  • 150 g Zwiebeln
  • 300 g Äpfel
  • 350 ml Apfelsaft
  • 40 g Honig
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 200 g Naturreis
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 40 g gemischte Nüsse und Kerne (Haselnüsse, Mandeln, Kürbiskerne)
  • 4 frische Forellenfilets à 130 g
  • 20 g flüssige Butter
  • Saft einer Zitrone
  • Je 1 kleiner Bund Petersilie und Dille
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Äpfel schälen, entkernen, vierteln und blättrig schneiden. Beides mit Apfelsaft erhitzen und auf kleiner Flamme 25-30 Minuten köcheln. Mit Honig und Balsamico abrunden.

Naturreis in Gemüsebrühe kochen. Anschließend die Nüsse mittelfein hacken und in einer Pfanne trocken rösten, bis sie stark zu duften anfangen. Das Backrohr auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Die Forellenfilets mit flüssiger Butter einpinseln, mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und pfeffern und je mit Kräutern belegt in Alufolie einwickeln. Die Fischfilets auf ein Backblech legen und im Ofen in 12 Minuten garen. Die Forellenfilets aus dem Confit anrichten und mit Nussreis servieren.

Nährwertangaben pro Portion:
Energie 577 kcal (2419 kJ)
Eiweiß 33 g
Fett 17 g
Cholesterin 85 mg
Kohlenhydrate 70 g
Ballaststoffe 5 g
BE 6
Salz 1,6 g

Info: Dieses Rezept enthält hochwertiges Eiweiß, einen niederen glykämischen Index, reichlich Ballaststoffe und ist glutenfrei.