Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Im Ganzen mit Süßwein geschmolzener Camembert
60 min

Im Ganzen mit Süßwein geschmolzener Camembert

Frisch gekocht TV 09. März 2005

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für das Brot:
  • 1 kg Roggenmehl
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 400 ml Milch
  • 42 g Hefe
  • 1/2 EL Salz
  • je 1 EL geschroteter Kümmel
  • Koriander
  • Anis
  • Fenchelsamen
  • 1 Camembert in der Holzschachtel (à 250g)
  • 4 cl Süßwein
  • 8-10 kleine Kartoffel
  • 2 EL Butter


Zubereitung

Rezept von Gerhard Fuchs

Die Milch mit der Hefe und etwas Mehl vermischen und an einem kühlen Ort einen Tag stehen lassen. Danach mit den anderen Zutaten und Gewürzen zusammen einen Teig herstellen und diesen wiederum einen Tag im Kühlschrank rasten lassen. Am nächsten Tag zu einem Laib formen, aufgehen lassen und im Rohr bei 200 °C backen.

Vom Camembert auf der Oberseite die Rinde vorsichtig abheben, den Süßwein darübergeben, die Rinde wieder draufsetzen und 10 bis 15 Minuten im Rohr bei 180 °C schmelzen. Dazu passen gekochte speckige Erdäpfel (Sorte Kipfler, in Butter geschwenkt) und frisches Schwarzbrot.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.