Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
60 min

"Ildefonso" von Grillgemüsen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 10 Stück:
  • 1 roter Paprika
  • 1 grüner Paprika
  • 1 gelber Paprika
  • 1 Melanzani
  • 1 Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 TL gehackter Thymian
  • 1 1/2 EL gehackter Rosmarin
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Ciabatta
  • dünn geschnittengrobes Meersalz
  • Pfeffer


Zubereitung

Die ganzen Paprika im Rohr unter dem Grill oder bei maximaler Oberhitze bräunen, bis die Haut Blasen wirft. Danach herausnehmen, mit einem feuchten Tuch abdecken und für 10 Minuten zugedeckt lassen, anschließend die Haut abziehen und entkernen. In Quadrate von 3 cm Seitenlänge schneiden.

Melanzani und Zucchini in 5 mm dicke Scheiben schneiden, salzen und etwas stehen lassen, bis sie Wasser gezogen haben. Anschließend mit Küchenpapier abtrocknen und in heißem Olivenöl mit Knoblauch, Thymian und 1 EL Rosmarin beidseitig goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und in 3 cm große Quadrate schneiden.

Die rote Zwiebel bei 200 °C ca. 20 Minuten im Rohr ungeschält garen. Anschließend die Schale entfernen und die einzelnen Zwiebelschichten in 3 cm große Quadrate schneiden. Von den Gemüsen je ein Quadrat so übereinander schichten, dass sich ein nettes Farbspiel ergibt. Zuletzt noch mit Meersalz und Pfeffer würzen. Eventuell die Ildefonso mit Rosmarinstämmchen durchstoßen, damit sie besser zusammenhalten.

Die Ciabattascheiben auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit 1 TL Rosmarin bestreuen. Im Rohr bei 150 °C für 10 Minuten aufbacken. Dann in Stücke brechen und zu den Ildefonso servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.