Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Humita
30 min

Humita "Maispüree" mit Vollkorntoast

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 30 g Butter
  • 8 Maiskolben, vorgekocht
  • 250 ml Milch
  • 1/2 Bund Basilikum
  • Salz
  • 1 TL Chilipulver
  • Zucker
  • 4 Scheiben Vollkorntoast

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Schmortopf die Butter zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Maiskörner von den Kolben lösen und beigeben, alles mit etwas Milch unter ständigem Rühren aufkochen. Bei geringer Hitze 10 Minuten köcheln. Gelegentlich umrühren und nach und nach die restliche Milch zugeben.

Basilikum fein hacken. Den Mais pürieren, mit Salz, Chili und eventuell etwas Zucker abschmecken. Fein gehacktes Basilikum unterrühren und mit getoastetem Vollkorntoast servieren. Dazu passt sehr gut Rucola-Salat.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.