Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Huhn mit Flusskrebsen Foto: © ORF/Interspot
60 min
Schwierigkeit 2 von 3

Huhn mit Flusskrebsen

Frisch gekocht TV 24. Jänner 2017

Foto: © ORF/Interspot

Zutaten für Personen

  • 12 Flusskrebse (gekocht)
  • 3 gelbe Zwiebeln
  • 1 rote Zwiebel
  • 6 Zehen Knoblauch
  • 1 Bio-Huhn
  • 400 ml Weißwein
  • 6 vollreife Paradeiser
  • 2 Kartoffeln (speckig)
  • 1 Mangold
  • 1 Prise Safran
  • 50 ml Cognac
  • 200 ml Obers
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und grob schneiden.

Das Huhn in acht Stücke zerteilen. Die Hühnerteile mit Salz und Pfeffer würzen, in einem Schmortopf in Olivenöl anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben, mit dem Weißwein ablöschen. Die geviertelten Paradeiser zugeben. Cognac zugießen und etwas einkochen. Safran zugeben, mit etwas Wasser und Obers auffüllen und im Rohr bei 160 °C schmoren.

Die Flusskrebse auslösen, die Schalen in den Topf mit dem Huhn geben und mitschmoren. Den Mangold waschen und schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Den roten Zwiebel in Spalten schneiden und mitbraten. Mit etwas Weißwein ablöschen und einkochen. Die Flusskrebse zugeben, kurz erwärmen und mit etwas Olivenöl vollenden.

Die Kartoffel gründlich waschen und mit der Schale in dünne Scheiben schneiden. In Olivenöl knusprig braten, mit Salz würzen.

Mangold mit Flusskrebsen, Huhn und knusprigen Kartoffeln anrichten, mit etwas Saft untergießen.