Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Huhn-Madras-Aufstrich mit Kokosmilch Foto: © Walter Cimbal
35 min

Huhn-Madras-Aufstrich mit Kokosmilch

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4,5 cm Ingwer
  • 250 g Hühnerfilet
  • 30 g Sesam
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Indian Chicken Curry Madras Paste
  • 1 Mango
  • 100 ml Kokosmilch
  • 3 EL Sesamöl + etwas Öl zum Beträufeln
  • 1 Prise Kristallzucker
  • 1 Jungzwiebel
  • Salz
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und in 2 mm dicke Scheiben schneiden.

Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in 1 cm große Würfel schneiden.

Sesam in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter Wenden goldbraun rösten. 1 EL Sesam beiseitestellen, restlichen Sesam in den Mixer geben.

1 EL Rapsöl in der Pfanne erhitzen, das Fleisch ca. 3 Minuten rundum braten, eine Prise Salz und Gewürzmischung zugeben und kurz mitrösten. Herausnehmen, auf einen Teller legen und abkühlen lassen.

Restliches Rapsöl (1 EL) in der Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch ca. 1 Minute darin anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Zutaten auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Mango vom Stein befreien und die Hälfte des Fruchtfleisches in 5 mm große Stücke schneiden (die andere Hälfte anderweitig verwenden). Die gebratenen Zutaten mit Mango und Ingwer in den Mixbehälter geben. Kokosmilch und Sesamöl zugießen.

Zuerst mit der Pulsar-Taste grob zerkleinern, dann auf höchster Stufe 1 bis 2 Minuten fein mixen und mit Zucker und Salz abschmecken. Jungzwiebel in feine Ringe schneiden.

Den Aufstrich mit Jungzwiebel und restlichem Sesam bestreuen, mit Sesamöl beträufeln und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.