Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hühnersuppe mit Gemüse und frischen Kräutern Foto: © Alex Halada
90 min

Hühnersuppe mit Gemüse und frischen Kräutern

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Alex Halada

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Huhn
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Petersilwurzeln
  • 1 Karotte
  • 200 g speckige Erdäpfel
  • 50 g Tagliatelle
  • 3 Knoblauchzehen
  • 30 g frischer Koriander
  • 20 g Petersilie
  • 20 g Dille
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle


Zubereitung

Das Huhn gut waschen und insbesondere innen säubern. In einen Topf legen, mit Wasser bedecken und bei mittlerer Temperatur kochen. Nach dem ersten Aufkochen den Schaum mit einem Schöpflöffel abschöpfen. Zwiebel und Petersilwurzeln schälen, im Ganzen dazugeben, salzen und ca. 1 Stunde weiterkochen, bis das Huhn gar ist, und den Schaum wieder abschöpfen.

Huhn, Zwiebel und Petersilwurzeln aus der Suppe nehmen, die Hühnerbrust vom Huhn schneiden, häuten, mit Zwiebel und Petersilwurzel klein schneiden und beiseitestellen (das restliche Fleisch kann man aufheben und für Salate oder Sandwiches verwenden). Die Suppe durch ein feines Sieb in einen Topf gießen und wieder auf den Herd stellen. Karotte und Erdäpfel schälen.

Karotte in Scheiben schneiden, die Erdäpfel würfeln, beides in die Suppe geben und so lange kochen, bis die Erdäpfel durch sind.

Währenddessen die Tagliatelle in einem Topf mit Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen und abseihen.

Tagliatelle, Hühner- und Gemüsestücke in die Suppe geben und kurz darin erhitzen. Knoblauch schälen, in die Suppe pressen, salzen und pfeffern. Die frischen Kräuter fein hacken und vermischen.

Die Suppe auf Teller verteilen, mit Kräutern garnieren und sofort servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.