Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hühnerleberpastete mit Bernsteingelee
90 min

Hühnerleberpastete mit Bernsteingelee

Frisch gekocht TV 21. Februar 2013

Zutaten für Personen

  • 700 g Hühnerleber
  • Öl
  • 1 große Zwiebel
  • 5 Zehen Knoblauch
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • gehackte Petersilie
  • 2 Semmeln (in Milch eingeweicht)
  • 50 g zerlassene Butter
  • 70 g Brösel
  • 2 Eier
  • 200 g Selchspeck (dünn geschnitten)
  • Orangenscheiben zum Garnieren
  • Für das Bernsteingelee:
  • 1 kg Vogelbeeren (gefroren)
  • 500 g Äpfel
  • 500 g Gelierzucker
  • Majoran
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die klein geschnittene Zwiebel in Öl anschwitzen, Leber zugeben und mitbraten, mit Pfeffer, Majoran und Petersilie würzen. Nach halber Bratzeit vier schöne Leberstücke herausnehmen. Die Leber fertigbraten, salzen und abkühlen lassen.

Die eingeweichten Semmeln ausdrücken. Leber, Semmeln und geschälte Knoblauch faschieren, zerlassene Butter und Eier dazugeben und gut verrühren. Die Masse je nach Konsistenz mit den Bröseln festigen.

Eine Pastetenform mit Speck auslegen und die Hälfte der Masse einfüllen, dann die Leberstücke in regelmäßigen Abständen einlegen und den Rest der Masse auffüllen. Mit Speck abdecken und im Rohr bei ca. 200 °C in einem Wasserbad ca. 1 Stunde garen. Herausnehmen, beschweren und abkühlen lassen. Mindestens 2 Tage im Kühlschrank stehen lassen.

Für das Bernsteingelee Vogelbeeren und geschnittene Äpfel in etwas Wasser ca. 10 Minuten kochen, dann abseihen und den Saft mit Gelierzucker zu einem Gelee einkochen. Noch heiß in Gläser füllen, etwas Majoran einrühren und gut verschließen. Die Pastete aus der Form stürzen und 2 schöne Scheiben auf Teller legen. Mit Orangenscheiben und Bernsteingelee servieren.