Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hühnerleber mit Majoranpolenta
25 min

Hühnerleber mit Majoranpolenta

Frisch gekocht TV 12. November 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 kg geputzte Hühnerleber
  • 150 g Perlzwiebeln
  • 20 g Rosinen
  • 1/4 l Rotwein
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • Öl
  • Salz, Pfeffer und Zucker zum Abschmecken
  • Für die Majoranpolenta:
  • 100 g Polenta
  • 2 angedrückte Knoblauchzehen
  • Wasser zum Aufgießen
  • 2 EL gehackter Majoran
  • Suppenpulver
  • 4 EL geschlagenes Obers
  • Olivenöl, Salz

Zubereitung

In einer geräumigen Pfanne Öl erhitzen, die geputzte Hühnerleber darin scharf anbraten und in ein Sieb gießen, damit das Fett abtropfen kann. Butter mit Zucker in einer Pfanne karamellisieren, die Perlzwiebeln zufügen und darin hellbraun schwenken. Dann Rosinen, Thymian und Rosmarin zufügen, nochmals kurz durchschwenken und mit Rotwein aufgießen. Das Ganze 5 bis 10 Minuten bei kleiner Hitze reduzierend einkochen lassen. Die angebratene Hühnerleber zufügen, nochmals kurz durchschwenken, mit Salz, Pfeffer und Zucker nochmals abschmecken und anrichten.

Für die Majoranpolenta Olivenöl erhitzen und mit dem Knoblauch kurz anschwitzen, Polenta zufügen, kurz mitrösten, dann etwas Wasser zugießen. Mit etwas Suppenpulver würzen und auf kleiner Hitze weich dünsten.

Vor dem Servieren geschlagenes Obers unter die Polentamasse heben, mit Salz abschmecken und mit frisch gehacktem Majoran vollenden.