Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hühnerleber in Wein mit überbackener Polenta
30 min

Hühnerleber in Wein mit überbackener Polenta

Frisch gekocht TV 04. Jänner 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g geputzte Hühnerleber
  • 1/2 TL Rohrzucker
  • 5 Salbeiblätter
  • 1 Prise Chilipulver
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Prise Salz
  • Mehl zum Stauben
  • 1 EL Weißwein
  • 1 TL Rotwein
  • 1 Eigelb
  • Sesamöl
  • Für die Polenta:
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 250 g Polenta
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Butter
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 50-100 g Vorarlberger Bergkäse (oder anderer würziger Käse)
  • getrockneter Rosmarin
  • Thymian

Zubereitung

Rezept von Elisabeth Klocker

Sesamöl erhitzen und darin den gehackten Salbei kurz anbraten. Rohrzucker und Chilipulver zugeben und nach wenigen Sekunden die in feine Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln darin glasig rösten. Mit einer Prise Salz würzen und die Hühnerleber darin scharf anbraten. Mit Mehl stauben, mit Weißwein und Rotwein ablöschen und bei geringer Hitze ein paar Minuten dünsten. Danach etwas abkühlen lassen.

Die Gemüsesuppe zum Kochen bringen, die Polenta einrühren und mit geriebener Muskatnuss und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze köcheln bis ein dicker Brei entsteht. Kurz ziehen lassen und mit etwas Butter und Sauerrahm abrühren. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen, die Polenta darin verteilen, mit Thymian, Rosmarin und Pfeffer, geriebenem Käse und Butterflocken bedecken und im Rohr bei 180 °C für etwa 15 Minuten mit der Grillfunktion backen. Vor dem Servieren in die abgekühlte Leber ein Eigelb einrühren und nochmals kurz erhitzen. Hühnerleber auf der überbackenen Polenta anrichten.