Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hühnerfilet mit Zwiebel-Erdäpfeln und Gurkensalat Foto: © Janne Peters
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Hühnerfilet mit Zwiebel-Erdäpfeln und Gurkensalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2013

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Salat:
  • 1 Salatgurke
  • 2 EL Weißweinessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Kristallzucker
  • 1 EL Dijonsenf
  • Meersalz
  • grüne Salatblätter nach Belieben
  • Huhn:
  • 8 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Hühnerfilets
  • 4 Estragonstängel
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Obers
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 EL körniger Senf
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Erdäpfel:
  • 800 g fest kochende Erdäpfel
  • 2 gelbe oder weiße Zwiebeln
  • 4 Thymianstängel
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Butter
  • Meersalz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für den Salat die Gurke in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in einer Servierschüssel mit Essig, Öl, Zucker, Senf und Salz nach

Für das Huhn die Schalotten schälen und der Länge nach halbieren. Knoblauch schälen und klein hacken. Hühnerfilets kalt abbrausen und trocken tupfen. Estragonblätter von den Stängeln zupfen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hühnerfilets bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen. Schalotten und Knoblauch in der Pfanne ca. 1 Minute anbraten, mit Wein und Suppe ablöschen und aufkochen. Obers, Senf und Hühnerfilets zugeben und ca. 5 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen, dabei das Fleisch immer wieder wenden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.

Die Erdäpfel schälen und mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, Thymianblätter von den Stängeln zupfen. Öl und Butter in eine große Pfanne erhitzen. Erdäpfel, Zwiebeln und Thymian bei mittlerer bis starker Hitze ca. 10 Minuten knursprig braten, dabei immer wieder schwenken und rühren.

Erdäpfel aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen, in eine Servierschale geben und mit Salz würzen.

Hühnerfilets mit der Sauce auf Tellern anrichten. Den Gurkensalat mit grünen Salatblättern garnieren.

Hühnerfilets mit Erdäpfeln und Salat servieren.