Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hühnerbrustsalat mit Salzstangerlchips
30 min

Hühnerbrustsalat mit Salzstangerlchips

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Hühnerbrüste à 150 g
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Honig
  • 1 TL zerstoßener, bunter Pfeffer
  • Für die Vinaigrette:
  • 1/2 rote Paprika
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Apfelessig
  • 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • 5-6 EL Maiskeimöl
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Prise Salz
  • 2 Avocados
  • 2 Salzstangerl vom Vortag
  • De Luxe Mischsalat
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Das Huhn mit 1 EL Olivenöl, Zitronensaft, Honig und Pfeffer einreiben und eine halbe Stunde draußen marinieren lassen.

Für die Vinaigrette die Paprika entkernen und mit den Schalotten fein würfeln. Den Essig mit Honig, Salz und Pfeffer solange verrühren bis sich das Salz aufgelöst hat, danach das Öl kräftig unterrühren und mit dem Paprika, den Schalotten und der Petersilie vermengen.

Die Hühnerbrüste salzen, in dem restlichem Olivenöl auf der Hautseite 2 Minuten scharf anbraten, wenden und 10 Minuten bei reduzierter Hitze fertig garen. Das Fleisch in Alufolie wickeln und 5 Minuten rasten lassen.

Die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale heben. Die Avocado in feine Streifen schneiden und im Bratensatz des Hühnchens kurz durchschwenken. Die Salzstangerl in möglichst längliche dünne Scheiben schneiden und unter dem Grill toasten.

Den Blattsalat mit kaltem Wasser waschen, sorgfältig trocken schütteln und mit 2 Drittel der Vinaigrette vermischen. Den Salat in Schüsseln verteilen, die Hühnerbrüste in feine Scheiben schneiden und mit den Avocados auf dem Salat anrichten. Den Salat mit der restlichen Vinaigrette beträufeln und die Chips dazu reichen.

Tipp:
Kaufen Sie die Avocados ein paar Tage früher, damit sie zum Verzehr die richtige Reife haben.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.