Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hühner-Cordon-bleu mit Gurkensalat Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Hühner-Cordon-bleu mit Gurkensalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2017

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 2 Zitronen
  • 1,5 Salatgurken
  • 5 EL Dillefähnchen
  • 5 EL Schlagobers
  • 4 Hühnerfilets
  • 4 Scheiben Emmentaler
  • 4 Scheiben Toastschinken
  • 2 Eier
  • 5 EL Mehl universal
  • 150 g Semmelbrösel
  • 150 g Butterschmalz
  • 0,5 Handvoll Petersilienblätter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

1 Zitrone auspressen, 1 Zitrone in Spalten schneiden. Gurken schälen und in feine Scheiben hobeln. Dille hacken. Gurkenscheiben mit Obers und Dille vermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Filets kalt abspülen und trocken tupfen. Jeweils seitlich eine Tasche in die Filets schneiden, mit je einer Käse- und einer Schinkenscheibe füllen und mit ein bis zwei Zahnstochern verschließen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Brösel jeweils auf einen flachen Teller geben. Gefüllte Filets salzen, pfeffern und in Mehl, Eiern und Bröseln panieren.

Schmalz in zwei großen Pfannen erhitzen und die Filets darin auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten goldbraun und gar braten, dabei die Pfannen leicht schwenken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Petersilie im heißen Schmalz kurz knusprig braten (Vorsicht, das spritzt!).

Cordons bleus mit Petersilie und Zitronenspalten anrichten und mit Gurkensalat servieren.