Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hüferlsteak mit Balsamico-Zwetschken und Kürbispüree Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Hüferlsteak mit Balsamico-Zwetschken und Kürbispüree

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 1 kg Hokkaidokürbis
  • 350 g Zwetschken
  • 6 kleine Rosmarinzweige
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Hüferlsteaks
  • 50 g ganze Mandeln
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 6 EL Balsamico
  • 200 ml trockener Rotwein
  • 30 g Butter
  • 2 Prisen Muskat, gerieben
  • 2 TL Ingwer, gemahlen
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Für das Püree den Kürbis waschen, entkernen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. In leicht gesalzenem Wasser 10 Minuten weich kochen.

Zwetschken waschen, halbieren und entsteinen. 4 Rosmarinzweige beiseitelegen, die Nadeln von den restlichen Zweigen abstreifen und fein hacken.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten je 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und mit Alufolie bedeckt 5 Minuten rasten lassen. Zwetschken und Mandeln im verbliebenen Bratfett 1 Minute anbraten, mit Zucker und gehacktem Rosmarin bestreuen, mit Balsamico und Rotwein ablöschen und ca. 30 Sekunden offen kochen, dann die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Abgedeckt warm halten.

Kürbis abgießen und mit dem Erdäpfelstampfer grob zerdrücken. Butter unterrühren und das Püree mit Salz, Pfeffer, Muskat und Ingwer würzen.

Die Hüferlsteaks mit dem Fleischsaft zu den Balsamico- Zwetschken geben und 1 Minute erhitzen.

Die Steaks mit Zwetschkensauce und Kürbispüree anrichten, mit den Rosmarinzweigen garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.