Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Honig-Soja-Koteletts mit Gurken-Ingwer-Salat Foto: © Ben Dearnley
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Honig-Soja-Koteletts mit Gurken-Ingwer-Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • Koteletts:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • Saft einer Orange
  • 120 ml Sojasauce
  • 40 ml trockener Sherry
  • 40 g Honig
  • 0,5 TL Zimt, gemahlen
  • 4 Schweinskoteletts
  • 1,5 EL Pflanzenöl
  • 3 Jungzwiebeln
  • Salat:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 2 EL Weißweinessig
  • 10 g Feinkristallzucker
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Salatgurke
  • Salz
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Knoblauch und Ingwer schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Orangensaft mit Sojasauce, Sherry, Honig, Ingwer, Knoblauch und Zimt in einer großen Schale vermengen, die Koteletts beigeben und in der Marinade wenden. Im Kühlschrank 60 Minuten zugedeckt marinieren lassen. Vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen und 20 Minuten lang auf Zimmertemperatur bringen.

Währenddessen für den Gurkensalat Knoblauch und Ingwer schälen, in sehr feine Streifen schneiden und mit Essig, Zucker und Sojasauce in einem kleinen Topf über niedriger Hitze verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nach Belieben salzen. Gurke in dünne Scheiben hobeln, mit der Marinade verrühren und im Kühlschrank zugedeckt auskühlen lassen.

Grill auf mittlere Hitze bringen.

Die Koteletts aus der Marinade nehmen (die Marinade aufheben), mit Öl beträufeln und am Grill unter mehrmaligem Wenden und Bestreichen mit der restlichen Marinade 6 bis 8 Minuten grillen, bis sie durch sind. Auf eine Servierplatte geben und 5 Minuten zugedeckt rasten lassen. Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden und über die Koteletts streuen.

Die Koteletts mit dem Salat servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.