Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Holunderblütencreme-Torte Foto: © Thorsten Suedfels
75 min

Holunderblütencreme-Torte

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Torte

  • 250 g weiche Butter
  • 300 g Kristallzucker
  • 4 Pkg. Vanillezucker
  • 8 Eier (Größe M)
  • 450 g glattes Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 1 gr. Prise Salz
  • 200 ml Milch
  • 16 EL Holunderblütensirup
  • 6 EL Zitronensaft
  • 400 ml Schlagobers
  • 2 Pkg. Sahnesteif
  • 450 g Mascarpone
  • 1,5 EL Staubzucker
  • 5 Erdbeeren
  • 15 Himbeeren
  • 1 Handvoll Blüten (z.B. Obstbaumblüten und Gänseblümchen)


Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Die Böden von 4 Springformen (18 cm ø) mit Backpapier belegen und die Ränder darauf festziehen. Butter mit Kristallzucker und 2 Pkg. Vanillezucker in der Küchenmaschine auf höchster Stufe ca. 5 Minuten sehr cremig-hell schlagen. Eier nacheinander gut unterrühren. Mehl mit Backpulver und Salz vermischen. Die Mehlmischung mit Milch und 6 EL Sirup zur Eiermasse geben und kurz, aber gründlich unterrühren. Den Teig auf die Formen verteilen und glatt streichen. Auf zweiter Schiene von unten 18 bis 20 Minuten goldbraun backen (je nach Platz im Rohr gleichzeitig oder in zwei Durchgängen).

Die Formen aus dem Rohr nehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Die Ränder der Formen entfernen und die Tortenböden auf ein Kuchengitter stürzen. Backpapier abziehen. 4 EL Sirup mit Zitronensaft verrühren. Die Tortenböden gleichmäßig damit beträufeln und ca. 50 Minuten vollständig auskühlen lassen.

Obers mit Sahnesteif und restlichem Vanillezucker (2 Pkg.) steif schlagen. Mascarpone mit dem restlichen Sirup (6 EL) glatt rühren. Geschlagenes Obers nach und nach unterrühren.

Die Seiten der Tortenböden mit 1 EL Staubzucker bestreuen. Die Creme gleichmäßig auf den Böden verstreichen und diese auf einer Kuchenplatte übereinanderstapeln. Erdbeeren nach Belieben halbieren.

Torte mit Erdbeeren, Himbeeren und Blüten dekorieren, mit dem restlichen Staubzucker (½ EL) bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.