Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hirschsteaks in Schokoladensauce mit frittierten Selleriescheiben und Cranberryrelish
60 min

Hirschsteaks in Schokoladensauce mit frittierten Selleriescheiben und Cranberryrelish

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Cranberryrelish:
  • 250 ml trockener Rotwein
  • 1 Zimtstange
  • 1 Nelke
  • 50 g brauner Zucker
  • 125 g getrocknete Cranberries
  • 3 EL weißer Aceto Balsamico
  • Frittierte Selleriescheiben:
  • 350 g Knollensellerie
  • 1 l Rapsöl
  • 4 Hirschsteaks, à 90 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 2 EL Rapsöl
  • 10 Thymianzweige
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • 30 g Schokolade, zartbitter
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Für das Cranberryrelish Rotwein in einem Topf erhitzen, Zimtstange, Nelke und braunen Zucker dazugeben und einmal aufkochen lassen. Die Cranberries hineingeben und bei mittlerer Hitze einkochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Gewürze herausnehmen, den Essig dazugießen und abkühlen lassen.
Für die Selleriechips den Knollensellerie waschen, schälen und mit einem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben schneiden. 50 g vom Sellerie beiseitelegen. 1 l Öl in einem Topf erhitzen und die Selleriescheiben darin nacheinander goldbraun frittieren, auf Küchenpapier legen und beiseitestellen.
Den Backofen auf 100 °C vorheizen. Die Hirschsteaks mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Zwiebel und Karotte schälen und mit dem restlichen Sellerie in Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer breiten Pfanne erhitzen, die Steaks salzen, pfeffern und von jeder Seite bei mittlerer Hitze 4 Minuten anbraten. Thymianzweige in dem Bratenöl anbraten und auf die Steaks legen. Die Steaks mit den Thymianzweigen in Alufolie wickeln und für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.
Gemüsewürfel in dem verbliebenen Öl anbraten, mit Gemüsesuppe aufgießen und etwa 4 Minuten auf ca. 200 ml Flüssigkeit einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bratensauce in einen Mixbecher gießen, Schokolade in kleine Stücke brechen, hineingeben und mit einem Pürierstab fein mixen.
Die Selleriescheiben nochmals in dem heißen Pflanzenöl erhitzen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die Hirschsteaks mit dem Thymian dazulegen.
Den Bratensaft aus den Alufolien unter die Schokoladensauce mischen, um das Fleisch herum gießen und die Selleriescheiben mit Salz bestreuen. Die Hirschsteaks pfeffern und mit dem Cranberryrelish servieren.
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.