Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hirschschnitzel mit Punschrotkraut und Stampfkartoffeln
60 min

Hirschschnitzel mit Punschrotkraut und Stampfkartoffeln

Frisch gekocht TV 30. November 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Hirschschnitzel à 150 g
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Butterschmalz
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Butterschmalz
  • 10 Wacholderbeeren
  • 3 Lorbeerblätter
  • 4 Schalotten
  • 1 Karotte
  • 100 ml Rotwein
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 2 cl Madeira
  • 80 g Butter
  • Für die Stampfkartoffeln:
  • 500 g mehlige Kartoffeln
  • 40 g Butter
  • 4 EL geschlagenes Obers
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Für das Punschrotkraut:
  • 1 geriebener Apfel
  • 1/2 Kopf Rotkraut
  • 2 Schalotten
  • 30 g Butter
  • 200 ml Punsch
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Preiselbeeren
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Für die Sauce geschälte Schalotten und Karotte in 1 cm-Würfel schneiden und in etwas Butterschmalz scharf anrösten. Tomatenmark einrühren, mit Rotwein ablöschen. Rotwein einreduzieren lassen, dann mit Gemüsesuppe aufgießen. Wacholderbeeren und Lorbeerblätter dazugeben, 20 Minuten köcheln lassen. Abschließend die Sauce passieren.

Für das Rotkraut fein gehackte Schalotten in Butter anrösten, fein geschnittenes Rotkraut und geriebener Apfel dazugeben. Kurz weiterrösten, mit Punsch ablöschen und mit Gemüsesuppe aufgießen. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen und mit Preiselbeeren und Salz abschmecken.

Für die Stampfkartoffeln mehlige Kartoffeln sechsteln und in Salzwasser kochen, ausdampfen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Butter, Salz und Muskatnuss abschmecken. Vor dem Anrichten das geschlagene Obers dazugeben.

Hirschschnitzel würzen und auf beiden Seiten in etwas Butterschmalz goldgelb anbraten, mit der passierten Sauce untergießen, 3 Minuten köcheln lassen, nach dem Anrichten die Sauce mit Butter binden.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.