Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hirschgulasch mit Erdäpfel-Nudeln und Rotkraut-Orangen-Salat Foto: © Kevin Ilse
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Hirschgulasch mit Erdäpfel-Nudeln und Rotkraut-Orangen-Salat

BILLA-Rezepte 01. November 2020

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Personen

  • Zutaten für die Erdäpfelnudeln
  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 80 g BILLA glattes Mehl
  • 1 BILLA Freilandei
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss
  • 120 g BILLA Bergbauern Heumilch Teebutter
  • 3 EL Mohn
  • Salz
  • Zutaten für den Rotkraut-Orangen-Salat
  • 0,5 Kopf Rotkraut (ca. 300 g)
  • 2 Orangen
  • 3 EL BILLA Weißweinessig
  • 2 TL BILLA Blütenhonig
  • 5 EL BILLA Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zutaten für das Gulasch
  • 2 Gläser BILLA Hirschgulasch
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Erdäpfelnudeln die Erdäpfel in gesalzenem Wasser gar kochen. Abgießen, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und noch heiß schälen. Durch eine Erdäpfelpresse drücken und ausdampfen lassen.

Währenddessen für den Salat die äußeren Blätter des Krauts entfernen. Kopf halbieren, Strunk herausschneiden und Kraut in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel gut salzen, mit den Händen durchkneten und 5 Minuten stehen lassen.

Für das Dressing mit einem Messer Schale und darunterliegende weiße Schicht der Orangen abschneiden. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Dabei den austretenden Saft auffangen und mit Essig, Honig, Öl, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Kraut, Orangen und Dressing in einer Schüssel vermengen und beiseitestellen.

Erdäpfel mit Mehl, Ei, Muskat und einer guten Prise Salz zu einem Teig verkneten. Zu einer Rolle formen, mit einer Teigkarte Stücke abschneiden und mit der flachen Hand zu Nudeln rollen. Die Erdäpfelnudeln in einem Topf mit gesalzenem, siedendem Wasser ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Gulasch in einem Topf erhitzen. Währenddessen Butter zerlassen, Mohn einrühren und leicht salzen.

Gulasch mit Salat und Erdäpfelnudeln anrichten. Nudeln mit etwas Mohnbutter beträufeln und servieren.