Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Himbeerroulade
25 min

Himbeerroulade

Frisch gekocht TV 10. Mai 2007

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • Für den Teig:
  • 6 Eier
  • 130 g Zucker
  • Zitronenschale
  • 1 Spritzer Grand Marnier
  • 140 g Mehl
  • 30 g zerlassene Butter
  • Für die Füllung:
  • 500 ml Obers
  • 80 g Zucker
  • 150 g Himbeeren (auch tiefgekühlte Ware möglich; oder reife Erdbeeren)
  • Zum Garnieren:
  • Staubzucker

Zubereitung

In einem Topf Wasser aufkochen. In einem von der Größe her dazu passenden Schneekessel Eier, Zucker, Zitronenschale und Grand Marnier kräftig verrühren. In Folge den Kessel auf den Wassertopf stellen und die Eier über Wasserdampf cremig aufschlagen.

Wenn die Masse schön hell und cremig ist, Schneekessel vom Wasserdampf nehmen und noch ein wenig kalt weiterschlagen. Dann das Mehl einsieben und die zerlassene Butter hineinträufeln. Nur kurz glatt rühren (so wenig wie möglich) und auf ein Blech mit Backpapier etwa 8 mm hoch aufstreichen. Im Rohr bei 180 °C hellbraun backen, danach kurz auskühlen lassen. Danach auf ein sauberes Küchentuch stürzen und das Papier abziehen.

Für die Füllung Obers steif schlagen, die angetauten Beeren und den Zucker kräftig mitrühren (geht am besten in der Küchenmaschine), auf den Teig streichen und mit Hilfe des Tuchs einrollen. Mit etwas Staubzucker bestreut servieren.