Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Himbeer-Heidelbeer-Kuchen
50 min

Himbeer-Heidelbeer-Kuchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 200 ml Milch
  • 200 g Magertopfen
  • 50 g Mehl
  • 3 Eier
  • 120 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Himbeeren
  • 150 g Heidelbeeren
  • 20 g Butter
  • 2 TL Kristallzucker

Zubereitung

Das Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Milch mit Topfen und Mehl verrühren. Die Eier trennen und die Dotter mit 50 g Zucker, Vanillezucker und Zimt schaumig schlagen. Eiklar mit restlichem Zucker und Salz steif schlagen. Zuerst die Dottercreme mit der Topfenmilch vermengen, dann das Eiklar unterheben. Zuletzt die Beeren untermengen und eine etwa 30 x 20 cm große Auflaufform mit etwas Butter einfetten.

Die Masse in die Form gießen, mit Butterflocken belegen, mit Kristallzucker bestreuen und 20-30 Minuten backen. Kuchen warm servieren.