Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hering mit grüner Sauce
20 min

Hering mit grüner Sauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 16. Dezember 2003

Zutaten

  • Für 2 Personen:
  • 2 Eier
  • 2 Bismarckheringe
  • Kräuter zum Garnieren
  • Für die Sauce:
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 120 g Joghurt
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die beiden Eier hart kochen.

Für die Sauce einige Blätter von der Petersilie abzupfen, mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

Die Petersilie grob hacken und mit Olivenöl und Knoblauch fein pürieren. Joghurt zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Heringe gut abtropfen lassen, auseinander falten die Hautseite nach oben - und über dem Rückgrat flach drücken. Das Rückgrat lässt sich so leichter entfernen.

Die Eier schälen, halbieren und mit Heringsfilet anrichten. Mit der Sauce teilweise überziehen und mit Kräutern garnieren.