Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hendl-Koriander-Bällchen mit Erdnussdip Foto: © Wolfgang Schardt
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Hendl-Koriander-Bällchen mit Erdnussdip

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2013

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Personen

  • 600 g Hühnerfilet (gut gekühlt)
  • 1 Handvoll Korianderblätter
  • 5 EL süß-scharfe Chilisauce
  • 6 EL Sojasauce
  • 7 EL Semmelbrösel
  • Cayennepfeffer nach Belieben
  • 100 ml Olivenöl
  • 4 cm frischer Ingwer
  • 125 g Erdnusskerne
  • 2 EL Limettensaft
  • 50 g Blütenhonig
  • 50 ml Kokosmilch
  • Salz, Chiliflocken nach Belieben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Bällchen das Hühnerfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Koriander, Chilisauce und 4 EL Sojasauce im Mixer nicht zu fein pürieren (einige Kräuterblätter für die Garnitur beiseitelegen). In eine Schüssel geben, die Semmelbrösel unterheben und kräftig mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Mit angefeuchteten Händen 16 kleine Bällchen formen.

Öl in einer breiten Pfanne erhitzen und die Bällchen portionsweise rundherum ca. 6 Minuten bei kleiner Hitze goldbraun braten (Achtung, die Bällchen bräunen recht schnell!). Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für den Dip den Ingwer schälen und grob hacken. Erdnusskerne, Ingwer, Limettensaft, Honig und die restliche Sojasauce (2 EL) mit dem Stabmixer fein pürieren. Nach und nach die Kokosmilch zugießen, bis der Dip dick-cremig ist.

Den Dip kreisförmig auf Tellern verteilen, die Bällchen daraufsetzen, mit Koriander und Chiliflocken garnieren und servieren.