Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Heidelbeer-Stracciatella-Parfait Foto: © Monika Schuerle
35 min
Schwierigkeit 2 von 3

Heidelbeer-Stracciatella-Parfait

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2019

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Portionen

  • 250 g tiefgekühlte Heidelbeeren
  • 100 g Feinkristallzucker
  • 4 Stück Eidotter (Größe M)
  • 150 g weiße Schokolade
  • 250 ml Schlagobers
  • 3 Stück Eiklar (Größe M)
  • 125 g frische Heidelbeeren
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Tiefgekühlte Heidelbeeren mit 40 g Zucker vermischen und ca. 60 Minuten auftauen lassen. In einem Sieb über einem Topf abtropfen lassen. Das Sieb mit den Beeren beiseitestellen, den Saft im Topf bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen. Dotter und 50 g Zucker in einer Metallschüssel über Wasserdampf cremig-hell schlagen. Den eingekochten Heidelbeersaft unterrühren. Die Schüssel in Eiswasser stellen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen.

Eine Kastenform (25 cm Länge) mit Frischhaltefolie auslegen. Schokolade in feine Splitter hacken. Obers steif schlagen und unter die Dottermasse ziehen. Eiklar mit dem restlichen Zucker (10 g) steif schlagen und unter die Masse ziehen. 50 g Schokoladesplitter zum Garnieren beiseitelegen, den Rest mit den abgetropften Heidelbeeren unter die Masse rühren. In die Form füllen, mit Folie bedecken und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

Parfait aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und auf gekühlten Tellern anrichten. Mit frischen Heidelbeeren und Schokoladesplittern garnieren und servieren.