Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hechtragout mit Polenta
30 min

Hechtragout mit Polenta

Frisch gekocht TV 13. Juni 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 700 g Hechtfilet (oder Hechtsteaks)
  • ev. etwas Mehl
  • 200 g Hamburger Speck
  • 2 große Zwiebeln
  • je 1 TL fein gehackter Schnittlauch, Majoran und Liebstöckel
  • Salz, Pfeffer
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1 EL Reismehl
  • 3-4 El Obers
  • 1 TL Senf
  • 1/8 Most
  • Für die Polenta:
  • 1 l Wasser
  • 250 g Polenta
  • Salz
  • Öl

Zubereitung

Das Hechtfleisch in nussgroße Stücke schneiden, salzen und wenn man will, auch mehlen. Danach im heißen Öl rundum anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Im Bratenfett die in Scheiben geschnittene Zwiebel und den in Streifen geschnittenen Speck goldbraun rösten, mit dem Most ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, die restlichen Zutaten beifügen. Kurz aufkochen, die Hechtstücke einlegen, wenn nötig mit etwas Wasser aufgießen und 4 bis 5 Minuten kochen.

Für die Polenta Wasser mit Salz und Polenta kalt verrühren, dann 15 bis 20 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Danach ein Brett mit Öl bestreichen, Polenta 2 cm dick aufstreichen und zugedeckt 1 bis 2 Minuten auskühlen lassen. Zum Anrichten kleine Vierecke oder Kreise schneiden und als Beilage zum Hechtragout reichen.