Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hecht im Speckmantel auf Bierweißkraut
20 min

Hecht im Speckmantel auf Bierweißkraut

Frisch gekocht TV 31. Oktober 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g filetierter, entgräteter Hecht (entspricht etwa 1 kg im Ganzen)
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Worcestersauce
  • frischer Majoran
  • 100 g dünn geschnittener Bauchspeck ohne Knorpel
  • Butterschmalz
  • Für das Bierweißkraut:
  • 400 g Weißkraut, rautenförmig geschnitten (harten Mittelteil entfernen)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 80 g Zwiebel (fein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 Messerspitze Kümmel (ganz)
  • 1 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Leichtbier (z. B. Zillertaler Zwickel)
  • Für die Bierfischsauce:
  • 100 g Zwiebel
  • 100 ml Leichtbier
  • Salz, Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 50 g Butter
  • Obers

Zubereitung

Rezept von Gertraud Sigwart

Hechtfilets mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Worcestersauce und Majoran würzen, dünn mit Speck umwickeln und im Butterschmalz kurz anbraten.

Das vorbereitete Weißkraut 2 Minuten im Dampfgarer kochen. Butterschmalz erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig anschwitzen. Zucker, Salz, Pfeffer und Kümmel beigeben und mit Bier ablöschen, leicht einkochen. Gedämpftes Weißkraut zufügen, unterrühren und abschmecken.

Für die Sauce fein geschnittene Zwiebel und Leichtbier aufkochen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen, kalte Butter hinzu geben und aufmixen. Durch ein feines Sieb passieren, abschmecken und etwas geschlagenes Obers unterheben.

Hecht im Speckmantel auf Bierweißkraut mit der Sauce dekorativ anrichten.