Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Haxl vom Milchlamm mit Burgunderschalotten
70 min

Haxl vom Milchlamm mit Burgunderschalotten

Frisch gekocht TV 28. Oktober 2005

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Lammstelzen mit Knochen à 800 g
  • 80 g Karotten (gewürfelt)
  • 80 g Sellerie (gewürfelt)
  • 80 g Pastinaken (gewürfelt)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 400 g kleine Kartoffeln in der Schale (halbiert)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 30 g Tomatenmark
  • 60 g Honig
  • 750 ml Pinot noir
  • 250 ml Lammfond oder Rindsuppe
  • Butter
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeer
  • Pfefferkörner
  • frische Kräuter zum Garnieren
  • 250 g Schalotten
  • 120 g Kristallzucker
  • 2 cl Weißwein-Essig
  • 250 ml Rotwein
  • Butter zum Montieren

Zubereitung

Rezept von Sascha Huber

Die gewürzten Lammstelzen mit Honig bestreichen, in Olivenöl anbraten und aus der Pfanne nehmen. Das Gemüse kurz durchrösten, Tomatenmark einrühren und kurz mitrösten, mit 250 ml Rotwein ablöschen und mit etwas Lammfond aufgießen. Gewürze, Knoblauch, Kartoffeln, Kräuter und die Lammstelzen beifügen und im Rohr bei ca. 170 °C zirka eine Stunde schmoren. Immer wieder mit Rotwein und Lammfond übergießen.

In der Zwischenzeit in einer kleinen Kasserolle Zucker karamellisieren. Schalotten dazugeben, kurz durchrösten und mit Weißweinessig ablöschen. Mit Rotwein aufgießen und solange einkochen, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Mit kalter Butterflocke montieren.

Das fertige Lammhax'ln portionieren, mit den Aromaten und den Burgunderschalotten anrichten. Mit frischen Kräutern garniert servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.