Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hasen-Spiegelei-Toast Foto: © Wolfgang Schardt
25 min

Hasen-Spiegelei-Toast

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2011

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1/4 Bund Schnittlauch
  • 50 g durchwachsener Speck
  • 4 Scheiben Toast (evtl. Vollkorntoast)
  • 2 EL Butter
  • 4 Eier (Größe M)
  • Salz

Zubereitung

Zwei Schnittlauchhalme in drei Stücke, den Rest in feine Röllchen schneiden und zur Seite legen. Speck fein würfeln. Aus den Toastscheiben mit einer Ausstechform zwei Hasen und zwei Herzen ausstechen.

Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die ausgestochenen Hasen und Herzen auf beiden Seiten goldbraun braten und zur Seite legen. Dann zwei ausgestochene Toastscheiben von einer Seite bräunen, wenden und in die Leerräume jeweils 1 Ei gleiten lassen. Das Ei bei milder Hitze stocken lassen. Mit den beiden anderen Toastscheiben genauso verfahren. Eventuell warm halten.

Inzwischen in einer zweiten Pfanne Speck knusprig braten.

Die vier Toasts mit dem Spiegelei jeweils auf einen Teller legen, Speckwürfel und Schnittlauch darübergeben. Mit den gedrittelten Schnittlauchhalmen den Hasen >Barthaare> legen. Die Spiegeleier eventuell mit etwas Salz würzen.