Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gulasch vom Gewürzwels
35 min

Gulasch vom Gewürzwels

Frisch gekocht TV 12. März 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für den Gewürzwels:
  • 500 g Welsfilet
  • geriebene Schale und Saft von 1 Zitrone
  • 1 kleiner Bund Thymian
  • 1 kleiner Bund Rosmarin
  • 2 angedrückte Knoblauchzehen
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • ca. 1/8 l Olivenöl
  • Für das Gulasch:
  • 2 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 TL Essig
  • 1/4 l Wasser zum Aufgießen
  • 1/8 l Obers
  • Suppenpulver
  • Außerdem:
  • 4 mittelgroße gekochte speckige Erdäpfel

Zubereitung

Welsfilet in fingerdicke Scheiben schneiden und mit den anderen angeführten Zutaten vorsichtig vermengen. Gleichmäßig auf ein Backblech legen, mit Klarsichtfolie bedecken und kurz durchziehen lassen. Erdäpfel ebenfalls klein schneiden und zu dem marinierten Fischfilet auf das Backblech legen.

Für das Gulasch aus den Paprika das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, ebenfalls klein schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Paprika in heißem Öl goldbraun anrösten, kurz vom Herd nehmen. Paprikapulver einrühren, mit etwas Essig ablöschen und mit Wasser aufgießen. Sauce ca. 15 bis 20 Minuten leicht köcheln lassen, mit Suppenpulver würzen. Obers zufügen, noch einmal kurz aufkochen lassen und mit einem Stabmixer (oder auch im Standmixer) fein pürieren.

Das marinierte Welsfilet samt den Erdäpfeln im Rohr bei 175 °C ca. 10 Minuten braten. Das fertige Fischfilet sowie die Erdäpfel aus dem Rohr nehmen und vorsichtig unter die Paprikacreme mischen. In tiefen Tellern anrichten und servieren.