Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Grusel-Vanillepudding mit Himbeerdrink
30 min

Grusel-Vanillepudding mit Himbeerdrink

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2007

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Pkg. Vanillepudding
  • 500 ml Milch
  • 2-3 EL Zucker (nach Belieben)
  • 2 Pkg. TK-Himbeeren (à 250 g)
  • 4 EL brauner Zucker
  • 1 Pkg. Instant-Gelatine (z. B. Haas)
  • Himbeersirup nach Belieben
  • Mineralwasser


Zubereitung

Vanillepudding mit Milch und Zucker laut Packungsanleitung zubereiten. In vier Puddingformen gießen, auskühlen lassen und für 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Die Himbeeren leicht antauen lassen, in einem Topf aufkochen und 4 EL braunen Zucker beigeben. Die Himbeermasse durch ein feines Sieb streichen, damit alle Kerne entfernt werden. Die Masse auf 2 Schüsseln aufteilen; eine in den Kühlschrank stellen.

Für die Himbeergelee-Figuren die Hälfte des Inhalts der zweiten Schüssel beiseitestellen. In die andere Hälfte zwei Drittel des Packungsinhaltes der Instant-Gelatine laut Packungsanleitung einrühren, kurz abkühlen lassen und lauwarm auf ein Backblech, das mit einer Frischhaltefolie ausgelegt ist, gießen. Auskühlen lassen und für 3 Stunden im Kühlschrank kühlen. Nach der Kühlzeit beliebige Formen aus dem Himbeergelee ausstechen.

Für den Himbeerdrink die zweite Schüssel mit der Himbeermasse aus dem Kühlschrank nehmen, zum Süßen einen Schuss Himbeersirup beigeben und mit Mineralwasser auffüllen!

Den gekühlten Pudding aus den Formen stürzen. Himbeergelee-Figuren auf dem Pudding verteilen, um den Pudding herum die Himbeermasse, die nicht mit der Gelatine versetzt wurde, gießen und gemeinsam mit dem Himbeerdrink anrichten!

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.