Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Grünes und rotes Pesto
10 min

Grünes und rotes Pesto

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2009

Zutaten

  • Für ca. 600 g:
  • 100 g Pinienkerne
  • 100 g Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g frische Basilikumblätter
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 200 ml Olivenöl extra vergine

Zubereitung

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und Parmesan fein reiben.
Pinienkerne, Knoblauch, Basilikum und Parmesan in der Küchenmaschine pürieren. Die Hälfte der Paste herausgeben und in einer Schüssel beiseitestellen. Getrocknete Tomaten in die Küchenmaschine geben und pürieren. Auch diese Paste in eine Schüssel geben und nach und nach das Olivenöl in beiden Schüsseln unterrühren.
Wird das Pesto nicht sofort verwendet, in zwei Gefäße füllen, die Oberfläche mit etwas Olivenöl bedecken und bis zum Servieren luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.