Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Grillmaispuffer mit Kräuterjoghurt Foto: © Janne Peters
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Grillmaispuffer mit Kräuterjoghurt

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2019

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Portionen

  • 3 Maiskolben
  • 100 ml Öl + Öl zum Bestreichen
  • 3 Jungzwiebeln
  • 225 g glattes Mehl
  • 200 ml Milch
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Handvoll Dillefähnchen
  • 250 g griechisches Joghurt
  • 2 TL grobes Meersalz
  • 2 TL Chiliflocken
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Grill für mittlere direkte Hitze vorbereiten. Maiskolben putzen und mit Öl bestreichen. Rundum 10 bis 15 Minuten grillen, bis sie leicht gebräunt sind. Vom Grill nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Körner von den Kolben schneiden und voneinander trennen.

Jungzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Mehl, Milch und Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und die Maiskörner unterrühren. Teig ca. 5 Minuten quellen lassen.

Währenddessen den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und die Dille hacken. Joghurt mit den Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Teig esslöffelweise hineingeben und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 1 bis 2 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Puffer anrichten, mit Meersalz und Chiliflocken bestreuen und mit dem Kräuterjoghurt servieren.