Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Grießschmarren mit Nüssen und Trauben
30 min

Grießschmarren mit Nüssen und Trauben

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 ml Milch
  • 60 g Butter
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 90 g Grieß
  • 4 Eier
  • 1 Schuss Rum
  • geriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 80 g Kristallzucker
  • Fett für die Pfanne
  • 3 EL Kristallzucker
  • 1/8 l Apfelsaft
  • 100 g Walnüsse
  • etwas Milch
  • 200 g kleine Trauben (wenn möglich entkernt)

Zubereitung

Milch mit Butter und Vanillemark aufkochen, Grieß einrieseln lassen und weich kochen.

Eier trennen. Eidotter, Rum und Zitronenschale in die warme Grießmasse rühren.

Eiklar mit 80 g Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen und unter die warme Grießmasse ziehen. In eine heiße, befettete Pfanne gießen und im auf 170 °C vorgeheizten Rohr ca. 20 Min. backen.

Ca. 3 EL Kristallzucker in einer heißen Pfanne goldbraun karamellisieren und mit 1/8 l Apfelsaft aufgießen.

Walnüsse in etwas Milch einweichen, danach schälen und in den Karamell einlegen.

Den gebackenen Schmarren zerkleinern, mit Trauben und Nüssen anrichten.