Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Griechischer Kürbis-Strudel
90 min

Griechischer Kürbis-Strudel

Frisch gekocht TV 07. Dezember 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 1,5 kg Kürbis (geschält und in Stücke geschnitten)
  • 0,5 TL Salz
  • 225 g Feinkristallzucker
  • 80 g Mittelkornreis (halb gar gekocht)
  • 1 Zwiebel (klein gehackt)
  • 1 EL gemahlener Zimt
  • Minze
  • 150 ml Olivenöl
  • 500 g Filoteig
  • Zum Bestreuen:
  • Staubzucker
  • gemahlener Zimt


Zubereitung

Den Kürbis reiben und mit Salz bestreuen, dann über Nacht in ein Sieb geben. Am nächsten Tag die restliche Flüssigkeit herausdrücken und den Kürbis mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Kürbis zugeben und kurz mitbraten. Zucker, Reis, Zimt und grob gehackte Minze zugeben.

Eine Backform (35 cm Durchmesser) mit Öl ausstreichen. Jeweils 3 Blätter Filoteig mit Öl bestreichen und aufeinanderlegen. Mit etwas Zimt und Zucker bestreuen und die Kürbisfülle auf dem oberen Drittel der Filoblätter verteilen. Zu einem Strudel einrollen, mit Öl bestreichen und wieder mit Zimt und Zucker bestreuen. Mit den anderen Filo-Blättern diesen Vorgang wiederholen Die Strudeln in eine der Backform platzieren und im auf 180 °C vorgeheizten Rohr in ca. 1 Stunde goldbraun backen. Mit Staubzucker und Zimt bestreut kalt oder warm servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.