Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gratiniertes Steak auf Paprikasauce mit Pommes carrées
40 min

Gratiniertes Steak auf Paprikasauce mit Pommes carrées

Frisch gekocht TV 23. Mai 2012

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 700 g Kalbsrücken (zugeputzt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf
  • 250 g Blattspinat (küchenfertig geputzt)
  • 80 g Parmesan (gerieben)
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • Muskatnuss
  • 6 Kartoffeln (speckige Sorte, geschält und in 1 cm Würfel geschnitten)
  • Für die Paprikacreme:
  • 1 roter Paprika
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1/8 l Rindsuppe
  • 1/4 l Obers
  • 1 EL QimiQ
  • Öl und Butter zum Braten

Zubereitung

Für die Paprikasauce den geschnittenen Paprika mit der gehackten Zwiebel sowie der Hälfte des Knoblauchs in etwas aufgeschäumter Butter anschwitzen. Mit Paprikapulver stauben, kurz mitrösten und Tomatenmark beifügen. Mit dem Weißwein ablöschen und mit der Rindsuppe aufgießen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, dann Obers und QimiQ zufügen, aufkochen lassen und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Kalbsrücken in 4 Stücke teilen, leicht klopfen und mit Salz, Pfeffer würzen. Mit Senf einstreichen und in etwas Öl und Butter beidseitig scharf anbraten. In 4 bis 5 Minuten rosa braten, dabei mehrmals wenden. In einer Pfanne Butter aufschäumen, restlichen Knoblauch zugeben und den frischen Blattspinat darauf verteilen. Den Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zusammenfallen lassen. Spinat auf den gebratenen Kalbssteaks verteilen, mit Parmesan bestreuen und bei Gratinierfunktion 1 bis 2 Minuten überbacken.

Die Kartoffelwürfel schwimmend in reichlich Öl bei nicht zu starker Hitze goldgelb frittieren. Die fertigen Steaks auf der Paprikasauce anrichten. Die knusprigen Pommes carrées rundherum verteilen.