Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gratiniertes Rumpsteak mit Spargel und heurige Kartoffeln
30 min

Gratiniertes Rumpsteak mit Spargel und heurige Kartoffeln

Frisch gekocht TV 27. Juni 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Rumpsteaks
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • 12 Stangen Spargel
  • 1 Semmel
  • 40 g kalte Butterflocken
  • 1 TL Zucker
  • 30 g glattes Mehl
  • 250 ml Rindsuppe
  • 3 Eidotter
  • 30 g geriebener Edamer
  • Saft von 1 Zitrone
  • 125 ml Obers
  • 15 heurige Kartoffeln (gekocht und geschält)
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Öl
  • Butter

Zubereitung

Den Spargel schälen und auf ein Blech des Dampfgarers setzen. Die Semmel zerkleinern und mit Butterflocken sowie dem Zucker auf den Spargel legen. Mit Salz und etwas Zitronensaft abschmecken und im Dampfgarer ca. 10 Minuten dämpfen. Für die Gratiniersauce das Mehl mit der Rindsuppe glatt rühren, die Eidotter untermischen und auf kleiner Hitze unter Rühren solange erwärmen bis eine cremige Konsistenz entsteht. Geriebenen Käse und Obers zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Öl-Buttergemisch beidseitig scharf anbraten. Rosmarin zugeben und das Fleisch rosa garen. Jeweils 3 Stangen Spargel mit einem Rumpsteak in ein hitzefestes Geschirr legen, die Sauce darüber ziehen und im Rohr bei 220 °C ca. 3-4 Minuten gratinieren.

Etwas Wasser mit kalter Butter aufkochen und die gekochten Kartoffeln darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen und zu den gratinierten Steaks servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.