Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gratinierter Räucherlachs auf Blattspinat
20 min

Gratinierter Räucherlachs auf Blattspinat

Frisch gekocht TV 11. Jänner 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Räucherlachs (in Scheiben geschnitten)
  • 400 g junger Blattspinat
  • 2 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Für die Gratiniersauce:
  • 250 ml Weißwein
  • 125 ml Obers
  • 1 EL handwarme Butter
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL geschlagenes Obers
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Blattspinat putzen, waschen und im kochenden Wasser kurz blanchieren. Mit Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen. In einer Pfanne Butter nussbraun aufschäumen, den Blattspinat zufügen, kurz durchschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen. Blattspinat auf Küchenpapier legen und sorgfältig trocken tupfen. Für die weitere Verwendung bereitstellen.

In einem geräumigen Topf Weißwein um die Hälfte einkochen, Obers zufügen, kurz verkochen lassen. Butter mit Mehl verkneten und soviel von der Sauce beigeben, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen, auskühlen lassen, vor dem Gratinieren das geschlagene Obers unterheben.

In einem tiefen Teller Blattspinat gleichmäßig verteilen, Räucherlachsscheiben auflegen und diese mit der Gratiniersauce bedecken. Im vorgeheizten Rohr bei starker Oberhitze (ca. 200 Grad) goldbraun überbacken.