Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Granite von der Melone mit Aperol
10 min

Granite von der Melone mit Aperol

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 300 g Wassermelone
  • 300 g Honigmelone
  • 4 EL Honig
  • 250 ml Prosecco
  • Saft einer Zitrone
  • 3 cl Aperol

Zubereitung

Die Melonen schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Wassermelone in eine eigene Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Die Honigmelone ganz klein hacken bzw. grob pürieren (soll nicht zu fein sein) und in eine eigene Schüssel füllen.

In jede der beiden Melonenschüsseln 2 EL Honig, 125 ml Prosecco und den Saft einer halben Zitrone mischen und für mindestens 3 Stunden tiefkühlen. Während des Gefrierprozesses immer wieder umrühren.

Die durchgefrorenen Granite in gekühlte Gläser füllen (jeweils eine Sorte in ein Glas oder 2 Sorten in ein Glas) und mit einem Schuss Aperol abschmecken.