Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Granatapfel-Strudeltorte mit Mandeln Foto: © William Meppem
60 min
Schwierigkeit 2 von 3

Granatapfel-Strudeltorte mit Mandeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2015

Foto: © William Meppem

Zutaten für Torte

  • 330 g Mandelkerne
  • 3 Bioorangen
  • 315 g Feinkristallzucker
  • 180 g weiche Butter
  • 20 g Sesam
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 10 Strudelteigblätter
  • 1,5 Granatäpfel
  • 0,5 Zitrone
  • 110 g Honig
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mandeln grob hacken. 2 Orangen heiß waschen, trocken reiben, die Schalen fein abreiben und den Saft auspressen. Mandeln, Orangenschalen, 2 EL Orangensaft, 110 g Zucker, 90 g Butter, Sesam und ½ TL Zimt in einer Schüssel gut vermischen.

Restliche Butter (90 g) mit Öl in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur schmelzen und vom Herd nehmen. Ein Strudelteigblatt auf eine saubere Arbeitsfläche legen, mit der Buttermischung bestreichen und ein weiteres Blatt darauflegen. Vorgang wiederholen, bis 5 Strudelteigblätter übereinanderliegen. Mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken, damit der Teig nicht austrocknet. Einen zweiten Teigstapel aus den restlichen 5 Strudelteigblättern auf dieselbe Weise herstellen. Beide Teigstapel mithilfe des Rings einer Springform (22 cm ø) in Kreise schneiden. Teigkreise und Teigreste mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken.

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Den Ring der Springform auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. 3 Teigkreise in den Ring geben und mit einem Drittel der Mandelmischung bedecken. 3 weitere Teigkreise und die Hälfte der restlichen Mandelmischung daraufgeben. Wieder 3 Teigkreise darauflegen, mit der restlichen Mandelmischung bestreuen und mit dem restlichen Teigkreis bedecken. Die Teigreste mit der Buttermischung bestreichen und in breite Streifen schneiden. Lose auf der Torte verteilen, mit der restlichen Buttermischung bestreichen und mit 5 g Zucker und restlichem Zimt (½ TL) bestreuen. Auf mittlerer Schiene 25 bis 30 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und 15 Minuten auskühlen lassen. Aus der Form lösen und 30 Minuten auskühlen lassen.

Währenddessen den Strunk des ganzen Granatapfels keilförmig herausschneiden und den Granatapfel mit den Händen in zwei Teile reißen. Die Kerne herauslösen und in einer Küchenmaschine hacken. Durch ein feines Sieb abseihen, bis 100 ml Saft entstehen. Zitronensaft auspressen. Restliche Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale dünn abschälen. Granatapfel-, Zitronen- und restlichen Orangensaft, Orangenschale, restlichen Zucker (200 g), Honig und 100 ml Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen, bis sich der Zucker auflöst. Aufkochen und 5 bis 6 Minuten kochen, bis ein Sirup entsteht. Vom Herd nehmen. Die Kerne aus der restlichen Granatapfelhälfte lösen.

Torte mit Sirup beträufeln, mit den Granatapfelkernen dekorieren und servieren.