Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Granatapfel-Parfait mit Himbeeren und Nougat Foto: © Thorsten Suedfels
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Granatapfel-Parfait mit Himbeeren und Nougat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2016

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 2 Granatäpfel
  • 150 g Nougatschokolade (z.B. Toblerone)
  • 550 ml Obers
  • 150 g Himbeeren
  • 1 Vanilleschote
  • 3 EL Granatapfelsirup
  • 5 Eidotter (Größe M)
  • 100 g Kristallzucker
  • 8 EL Honig
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Ca. 300 g Kerne aus den Granatäpfeln auslösen. Schokolade fein hacken. 400 ml Obers steif schlagen und kalt stellen. Himbeeren und 150 g Granatapfelkerne fein pürieren und durch ein Sieb streichen.

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Sirup, Dotter und Zucker in einer Metallschüssel verrühren. Über Wasserdampf mit einem Schneebesen dick-cremig schlagen. Die Schüssel in Eiswasser stellen und weiterschlagen, bis die Masse abgekühlt ist.

Fruchtpüree, 50 g Granatapfelkerne und 100 g gehackte Schokolade unter die Masse rühren. Geschlagenes Obers unterheben. Masse in 8 Silikonförmchen (à ca. 120 ml) füllen und mindestens 8 Stunden gefrieren lassen.

Restliches Obers (150 ml) steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Parfaits aus den Förmchen lösen. Je einen Oberskreis auf Teller spritzen. Mit der restlichen gehackten Schokolade bestreuen. Jeweils ein Parfait daraufsetzen.

Parfaits mit restlichen Granatapfelkernen garnieren, mit Honig beträufeln und servieren.