Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gnocchi mit Paradeiser und frischem Basilikum
45 min

Gnocchi mit Paradeiser und frischem Basilikum

Frisch gekocht TV 05. März 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 250 g mehlige Kartoffeln
  • 30 g Nussbutter
  • 100 g griffiges Mehl
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 4 Tomaten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Schalotten (würfelig geschnitten)
  • Zucker
  • einige Zweige Basilikum
  • Butter

Zubereitung

Für die Gnocchi die ungeschälten Kartoffeln in Salzwasser weich kochen. Kartoffeln schälen und ausdampfen lassen. Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Das gesiebte Mehl beimengen, mit Salz und Muskatnuss würzen. Kartoffelmasse mit der Nussbutter und den Eidottern zu einem kompakten Teig verarbeiten.

Den Teig nach und nach zu kleinen Kugeln formen, aus diesen mit Hilfe einer Gabel kleine Gnocchi formen. Die Gnocchi solange im Salzwasser kochen, bis die sie an der Wasseroberfläche schwimmen, danach abseihen.

Tomaten blanchieren, danach die Schale abziehen und die Kerne entfernen. Tomatenfilets würfelig schneiden. Die Tomatenwürfel mit den geschnittenen Schalotten in Butter anschwitzen

Die heißen Gnocchi mit etwas Kochwasser dazugeben, durchschwenken, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit frisch geschnittenem Basilikum servieren.