Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Glaciertes Fenchel-Schweinskarree mit gebratenem Gemüse und Äpfeln Foto: © William Meppem
65 min

Glaciertes Fenchel-Schweinskarree mit gebratenem Gemüse und Äpfeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2012

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © William Meppem

Zutaten für Personen

  • 0,5 Bioorange
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 1 TL schwerze Pfefferkörner
  • 0,25 TL Muskatnuss, gerieben
  • 1 kg Hofstädter Schweinskarree
  • 800 g Babyerdäpfel
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Äpfel
  • 500 ml trockener Obstwein (Apfel- und Birnenmost)
  • 250 ml Apfelsaft
  • 2 TL Weißweinessig
  • 1 EL Salbeiblätter
  • Salz
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Orange heiß waschen, trocknen und 2 TL Schale fein abreiben. Fenchelsamen, Pfefferkörner und 2 TL Salz in einem Mörser grob zerstoßen und Orangenschale und Muskat unterrühren. Das Karree kalt abspülen, trocken tupfen, mit der Hälfte der Fenchelsamen-Gewürz-Mixtur einreiben und zur Seite stellen.

Die Erdäpfel halbieren, die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden und zur Seite stellen.

Eine große Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, das Karree mit der Fettschicht nach unten in die Pfanne geben und 4 bis 5 Minuten braten, bis das Fett austritt. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in eine Bratenform mit der Fettschicht nach oben in die Mitte der Form setzen. Erdäpfel und Zwiebeln in der Pfanne anschwitzen, vom Herd nehmen und das Gemüse entlang des Randes der Bratenform verteilen. 20 bis 25 Minuten auf mittlerer Schiene braten.

Die Äpfel putzen, achteln und zum Karree geben. Weitere 20 bis 25 Minuten braten, bis das Karree goldbraun und fast durch ist.

In der Zwischenzeit Obstwein und Apfelsaft in einem Topf bei mittlerer Hitze 20 bis 25 Minuten köcheln lassen, bis ein dünner Sirup entsteht. Vom Herd nehmen, Essig einrühren und im Kühlschrank ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

Wenn das Karree durch ist, die Oberseite dick mit dem Sirup einpinseln, weitere 2 Minuten braten und aus dem Rohr nehmen.

Das Gemüse und die Äpfel aus der Bratenform in eine Schale geben, Salbei untermengen und nach Belieben salzen. Das Karree nochmals mit dem Sirup einpinseln und mit der restlichen Fenchelsamen-Gewürz-Mixtur bestreuen. Restlichen Sirup in den Bratensaft einrühren.

Karree und Gemüse servieren und den Bratensaft darüberlöffeln.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.