Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gewürzte Steaks mit Jungzwiebel und Mais-Relish
25 min

Gewürzte Steaks mit Jungzwiebel und Mais-Relish

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Mais-Relish:
  • 200 g Mais aus der Dose, abgeseiht
  • 2 EL Sauerrahm
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 Jungzwiebeln, geputzt
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Steaks:
  • 120 ml Olivenöl
  • 2 TL Cayennepfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Rindsfilets od. Rumpsteaks (à 200 g)
  • 12 Jungzwiebeln, geputzt
  • 2 Salatherzen, geviertelt
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 Limette, geviertelt
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Für das Mais-Relish die Maiskörner mit Sauerrahm, Olivenöl, Limettensaft, dünn geschnittenen Jungzwiebeln und fein geschnittenem Knoblauch vermengen, nach Geschmack salzen und zur Seite stellen.

1 EL Olivenöl mit Cayennepfeffer und sehr fein gehacktem Knoblauch in einer Schale vermengen und die Steaks auf beiden Seiten damit bestreichen. Eine Grillpfanne stark erhitzen und die Steaks beidseitig ca. 4-5 Minuten braten, bis sie medium sind. Mit Alufolie abdecken und 5 Minuten rasten lassen.

Jungzwiebeln mit 50 ml Olivenöl einpinseln und in einer Pfanne unter Wenden braten, bis sie weich sind. Währenddessen die Salatherzen mit einer Marinade aus dem restlichen Olivenöl, Weißweinessig, Salz und Pfeffer marinieren.

Die Jungzwiebeln sofort mit den Steaks, dem Mais-Relish, den Salatherzen und den Limettenspalten servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.