Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gestreifte Vanillecreme

Gestreifte Vanillecreme

FRISCH GEKOCHT Magazin 06. März 2002

Zutaten

  • Für 4 Portionen:
  • 250 g Topfen (mit 20% Fett)
  • 2 Becher Vanillejoghurt (à 150 g)
  • 3 EL Schlagobers oder QimiQ
  • 3 EL Staubzucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 3 EL Rum
  • 400 g Erdbeeren
  • 3 Pkg. Vanillezucker.

Zubereitung

Topfen mit Joghurt, Schlagobers und Staubzucker glatt rühren.Vanilleschote längs durchschneiden, mit einem Teelöffel auskratzen und mit Rum unter die Topfenmasse rühren. Die Erdbeeren waschen, putzen und zusammen mit dem Vanillezucker pürieren.Abwechselnd Vanillecreme und Erdbeerpüree in hohe Dessertgläser füllen und bis zum Servieren kalt stellen.Mit Erdbeeren und Minze garniert servieren.

Getränketipp:
Für sämtliche Gerichte dieses "schnellen Menüs" ist Weißwein der richtige Begleiter. Weil sowohl Vor- wie Nachspeise Cremen enthalten, passt ein im Barrique ausgebauter Chardonnay (mit nicht allzuviel "Holz") vorzüglich, ebenso wie zur gebratenen Pute.