Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Geschmorte Lammstelze mit Endiviensalat und Erdäpfelauflauf
75 min

Geschmorte Lammstelze mit Endiviensalat und Erdäpfelauflauf

Frisch gekocht TV 12. März 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 4 hintere Lammstelzen
  • Salz, Pfeffer
  • Rosmarin
  • Thymian
  • etwas zerdrückter Knoblauch
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 12 Schalotten
  • geriebene Zitronenschale
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Butter
  • Wasser, Olivenöl
  • Für den Endiviensalat:
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Kopf Endiviensalat
  • eventuell etwas Honig
  • einige Zweige frischer Estragon
  • Salz, Pfeffer
  • Für den Erdäpfelauflauf:
  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 6 Eier
  • 250 g braune Butter
  • Salz, Muskatnuss
  • einige Erdäpfelchips
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Stelzen mit Salz, Pfeffer, etwas zerdrücktem Knoblauch, Rosmarin und Thymian einreiben. Die Stelzen in einen flachen Bräter legen und mit einigen Butterflocken belegen. Etwas Wasser zugießen und 10 geschälte, halbierte Schalotten und 2 angedrückte Knoblauchzehen dazugeben. Die Lammstelzen im Rohr bei 150 °C ca.2 Stunden schmoren, dabei immer wieder mit dem eigenen Saft übergießen. Letztlich sollte das Fleisch schön weich sein und eine schön gebräunte Oberfäche haben. Den Schmorsaft abseihen und gut abschmecken.

2 fein gehackte Schalotten, 2 Zehen gehackter Knoblauch, Zitronenschale und gehackte Petersilie in Olivenöl kurz anschwitzen und unmittelbar vor dem Servieren über die heißen Stelzen geben. Für den Endiviensalat den Salatkopf putzen, in Stücke teilen und kurz blanchieren. Die geschälte Zwiebel in feine Streifen schneiden, in Butter anschwitzen, mit den Endivienstücken durchmischen. Salat in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen. Je nach Geschmack mit etwas Honig leicht süßen und mit frisch gezupften Estragonblättern verfeinern.

Für den Erdäpfelauflauf die Erdäpfel schälen und in Salzwasser weichkochen. Mit den Eiern und brauner Butter zu einer glatten Masse mixen, mit geriebener Muskatnuss und Salz abschmecken. Auf ein mit Folie ausgelegtes Blech gießen und glatt streichen. Im Rohr in einem Wasserbad bei 130 °C ca. 40 Minuten garen (oder im Dampfgarer bei 90 °C). Danach Stücke ausstechen und diese mit zerstoßenen Erdäpfelchips bestreuen. Geschmorte Lammstelze mit Endiviensalat und Erdäpfelauflauf anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.