Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Geschmorte Bio-Rindschnitzel mit gebratenen Tomaten und Pilz-Tagliatelle Foto: © Thorsten Suedfels
65 min

Geschmorte Bio-Rindschnitzel mit gebratenen Tomaten und Pilz-Tagliatelle

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2017

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • Schnitzel
  • 200 g Karotten
  • 1,5 gelbe Zwiebel
  • 4 Jungzwiebel
  • 4 Ja! Natürlich Bio-Rinderschnitzel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 350 ml Rindsuppe
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d Mühle
  • Tomaten
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 200 g Cherrytomaten
  • 3 Thymianstängel
  • 4 Oreganostängel
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
  • Tagliatelle
  • 300 g Cremechampignons
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g Parmesan
  • 300 g Tagliatelle
  • 2 EL Olivenöl
  • 75 ml Rindsuppe
  • 150 ml Schlagobers
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Für die Schnitzel die Karotten putzen, schälen und klein würfeln. Zwiebeln schälen und klein würfeln. Jungzwiebeln putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Schnitzel kalt abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin bei starker Hitze auf beiden Seiten kräftig anbraten. Schnitzel aus der Pfanne nehmen, Zwiebeln und Karotten hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anschwitzen. Tomatenmark unterrühren und mit Suppe ablöschen. Aufkochen, Schnitzel und Jungzwiebeln in die Sauce geben und zugedeckt bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 40 Minuten garen.

Währenddessen für die Tomaten das Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten hineingeben und bei mittlerer bis starker Hitze unter ständigem Schwenken ca. 3 Minuten braten. Mit Meersalz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen.

Ca. 20 Minuten bevor die Schnitzel fertig sind, für die Tagliatelle die Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Knoblauch schälen und mit dem Schnittlauch hacken. Parmesan fein reiben. Tagliatelle nach Packungsanleitung garen. Gleichzeitig das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin bei mittlerer bis starker Hitze goldbraun braten. Knoblauch und Schnittlauch unterrühren, Suppe und Obers angießen und die Hitze reduzieren. Parmesan untermischen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tagliatelle abseihen und unter die Sauce mischen.

Tomaten mit Thymian und Oregano zu den Schnitzeln geben. Den Bratensaft mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schnitzel mit Tomatengemüse und Bratensaft anrichten und mit Pilz-Tagliatelle servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.