Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Geschmorte Artischocken mit Zanderfilet Foto: © Janne Peters
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Geschmorte Artischocken mit Zanderfilet

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2013

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone
  • 3 Stangen Stangensellerie
  • 4 Artischocken
  • 7 EL Oliveöl
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 3 kleine Lorbeerblätter
  • 1 EL Thymianblätter
  • 1 Limette
  • 4 Zanderfilets mit Haut, aufgetaut
  • 1 gehäufter EL Mehl, universal
  • Salz, schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Sellerie putzen und in feine Scheiben schneiden. Zitrone auspressen und mit 2 l Wasser mischen. Den Stiel der Artischocken abbrechen, dick schälen, in Scheiben schneiden und die Scheiben ins Zitronenwasser legen, damit sie nicht braun werden. Von den Artischocken die oberen zwei Drittel abschneiden und die äußeren harten Blätter abbrechen. Die Artischocken rundherum mit dem Messer glatt schneiden und halbieren. Das Heu und die feinen inneren Blätter mit einem Löffel herausschaben. Die Artischockenhälften in dicke Scheiben schneiden und ins Zitronenwasser legen. Backrohr auf 200 ºC (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

4 EL Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Die Artischockenscheiben aus dem Zitronenwasser nehmen, gut abtropfen lassen und im Olivenöl anbraten. Schalotten, Knoblauch, Sellerie und Fenchelsamen zufügen, ebenfalls leicht anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, den Wein angießen und kurz aufkochen lassen. Suppe, Lorbeer und Thymian untermischen und die Artischocken auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten schmoren.

Limette dick schälen, sodass die weiße Haut mitentfernt wird. In dünne Scheiben schneiden, unter die Artischocken mischen und alles nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zanderfilets kalt abspülen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Restliches Olivenöl (3 EL) in einer Pfanne erhitzen und die Zanderfilets auf der Hautseite beginnend von jeder Seite 2 bis 3 Minuten goldbraun braten.

Zander und Artischocken auf Tellern anrichten und servieren.