Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gersten-Kräuter-Risotto mit pochiertem Ei Foto: © Thorsten Suedfels
40 min

Gersten-Kräuter-Risotto mit pochiertem Ei

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2016

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 1 kleine gelbe Zwiebel
  • 800 ml Gemüsesuppe
  • 3 EL Butter
  • 250 g Rollgerste
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 6 EL Dilleblätter
  • 6 EL Basilikumblätter
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 ml Obers
  • 40 g Parmesan
  • 5 EL Condimento bianco
  • 4 Eier
  • 4 EL Kresse
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Zwiebel schälen und fein würfeln. Suppe erhitzen. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin kurz anschwitzen. Gerste dazugeben und ca. 2 Minuten anschwitzen. Wein angießen und fast vollständig einkochen lassen. 500 ml heiße Suppe dazugießen und 20 bis 25 Minuten köcheln lassen, bis die Gerste gar, aber noch bissfest ist, dabei gelegentlich heiße Suppe nachgießen, sodass die Gerste stets gerade bedeckt ist.

Währenddessen den Knoblauch schälen und mit Petersilie, Dille und Basilikum grob hacken. 4 EL davon mit Öl und Zitronensaft kurz pürieren. Den Rest mit Obers fein pürieren. Die Hälfte des Parmesans fein reiben, die andere Hälfte in Späne hobeln.

Ca. 8 Minuten vor Garzeitende der Gerste 1,5 l Wasser mit Essig in einem Topf aufkochen. Eier einzeln behutsam in Tassen aufschlagen. Topf etwas von der Herdplatte ziehen, sodass das Wasser gerade nicht mehr kocht. Mit einem Kochlöffel umrühren, bis ein Strudel entsteht. Eier einzeln ins Wasser gleiten lassen und jeweils das Eiklar mit dem Löffel um den Dotter ziehen. Eier 4 bis 5 Minuten im Wasser ziehen lassen. Mit einem Siebschöpfer herausnehmen und abgedeckt warm halten.

Kräuterobers unter die Gerste rühren und kurz erhitzen. Restliche Butter (1 EL) und geriebenen Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Risotto mit je einem pochierten Ei anrichten. Mit Kräuteröl beträufeln, mit Pfeffer, Parmesanspänen und Kresse bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.