Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gemüsestrudel mit Ziegenkäse und grünem Pesto
45 min

Gemüsestrudel mit Ziegenkäse und grünem Pesto

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Strudel

  • Strudel:
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Zitrone
  • 250 g Ja! Natürlich Melanzani
  • 250 g Ja! Natürlich Tomaten
  • 400 g Ja! Natürlich gelbe und rote Spitzpaprika
  • 2 Ja! Natürlich Pfefferoni
  • 250 g Ja! Natürlich Zucchini
  • 1 Ja! Natürlich gelbe Zwiebel
  • 4 EL Ja! Natürlich Olivenöl
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 EL Thymianblätter
  • 1 EL Oreganoblätter
  • 1 Rolle Ja! Natürlich Dinkelblätterteig
  • 1 Ja! Natürlich Ei
  • 40 g Ja! Natürlich Semmelbrösel
  • 40 g Haselnüsse, gemahlen
  • 150 g Ja! Natürlich Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Ja! Natürlich Haselnusskerne
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Pesto:
  • 1 Topf Ja! Natürlich Basilikum
  • 0,5 Topf Ja! Natürlich Petersilie
  • 20 g Ja! Natürlich Haselnusskerne
  • 0,5 Ja! Natürlich Bio-Zitrone
  • 100 ml Ja! Natürlich Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Melanzani in kleine Würfel schneiden, im Zitronensaft wenden und gut salzen. Ca. 10 Minuten ziehen, dann auf einem Sieb abtropfen lassen.

Tomaten vierteln, die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Paprika und Pfefferoni vierteln, entkernen und klein würfeln. Zucchini putzen und klein würfeln. Zwiebel schälen und fein schneiden.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Melanzani darin braten. Tomatenmark zugeben, kurz braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist, in eine große Schüssel geben und abkühlen lassen. Die anderen Gemüsesorten im restlichen Öl (2 EL) braten und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Das Gemüse miteinander vermischen, Kräuter grob hacken, untermischen und die Gemüsemischung nach Belieben abschmecken. 4. Backrohr auf 200 °C (Unter-/Oberhitze, Umluft 180 °C) vorheizen. Teig ausrollen. Ei verquirlen und den Teig damit bestreichen (Ei nicht entsorgen). Semmelbrösel und Haselnüsse daraufstreuen und mit Frischkäse bestreichen. Die Gemüsemischung darauf verteilen, dabei rundherum 2 cm Rand frei lassen. Zu einem festen Strudel rollen, die Enden einschlagen und den Strudel mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Den Strudel dünn mit Ei einstreichen. Nüsse grob hacken, den Strudel damit bestreuen und auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. 5. Für das Pesto Kräuterblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Nüsse grob hacken. Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Kräuter und Nüsse mit dem Öl fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale abschmecken. 6. Strudel aus dem Rohr nehmen, in Stücke schneiden und mit dem Pesto servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.